Moritatenzimmer

Lucky Luke liebt Nucki Nuss

Lucky Luke liebt Nucki Nuss

seit der nicht mehr raucht

Jeden Tag ein Hochgenuss

das ist was er braucht

 

Am Montag gibt' s ein Hexeneis

Dienstag noggert er sich einen

und wenn es mal nicht gar so heiß

gönnt er sich  Crepes, die feinen

 

ob Marlboro ob Ten for Two

Ein Held war er noch nie

ist der Kiosk heut mal zu

dann geht er in die Knie

 

Ach Leute, gebt dem Ballermann

doch Eis am Stiel zum Schlucken

damit der Stiel sein Rückgrat kann

aufrichten vom Ducken

 

Damit er wieder streiten kann

wie Robin Hood zur Tat

stolz zu Pferd mit Hut, und dann

ist auch ein Magnum kein Verrat!

 

(c) Daphne Elfenbein

 

 

 

 

 


Gallus Tabernagel (Alemanne und Moritat)

(Bitte ersinnen Sie sich Ihre Melodien selbst dazu)

 

Motto:

Ein nettes Gedichtlein darf es sein

nicht gross nicht klein, manchmal auch fein

aber mit markanten Worten

kommst du in dir zu allen Orten.

 

Reime, Schwulst und kluge Töne

so erkennt man Goethes Söhne

hätte ich den Goetz erfunden

würde mir die Welt bekunden

was hat das denn uns gebracht

leck uns am Arsch

nimm dich in Acht

 


Von der Liebe

Von ihr

da kommen wir

leben wir

verlieren wir

wegen ihr weinen wir

freuern uns wir

trinken wir

verzweifeln wir

bezahlen wir

ejakulieren wir

spekulieren wir

trauern wir

bewegen uns wir

lassen wir

uns fallen wir

und landen wir

oben,glaube mir

Bitte für uns

Bitte,Bitte

für uns

und nicht für andere

niemandem Anderen

Nur für uns

keinem Nächsten

einfach auch aus Angst

Oh Herr , Vertrauen

ist gut , deine Kontrolle ist besser.

dem Anderen, dem traue ich nicht,

nur durch Deine Kontrolle,durch dein Korrektiv.

ensteht Vertrauen

Sonst nicht, niemals.

Denn wo Demut fehlt vor Dir

fehlt alles.Deshalb:

Vertraue ich nur Dir.

Deshalb bitte für uns.

Ein sehr kleines Frühlingsgedicht

die Natur ist erwacht

ich nicht

für mich ist tiefe Nacht

aber der einen Zwiebel entwischt

 

ein spriesender Keim

während bei mir, ich schleim

doch schau ich aus dem Fenster

seh ich keine Gespenster

 

Ich sehe Sonne satt

hie und da schon ein Blatt

mancher Blüten Gelb und blau

und die Luft wird langsam lau

Ein Gedicht geht immer

Ein Gedicht geht immer

in diesem schlichten Moritatenzimmer

dem die Welt so nahe ist

egal wo du sonst auch bist

 

Mal sind die Worte nicht all gar zu gestochen

manchmal ist das Gesagte oft richtig platt

mal sind sie in Deutsch oder Englisch gebrochen

Hauptsache ein wenig Action findet statt

 

und es gibt ja viele schöne Geschichten

von Reichen und auch armen Wichten

gelitten wird hier wie im richtgen Leben

und auch gefreut, so ist das eben

 

Ich weiss oft wird im Text gar viel gestorben

doch auf der Strasse ist der Tod auch oft nah

doch immer wieder gibt es auch ein Morgen

und wahre Hoffnung ist immer wieder wunderbar

 

Der Schutzengel

wenn du denkst du bist alleine

kommt ein Mensch daher

und sagt dir ich habe keine

ausreichenden Moneten mehr.

 

Kannst du mir helfen lieber Mann

ich überlege kurz und sag ich kann

dann will ich nichts von dir

trink lieber einen Kaffee mit mir

 

denn ich bin mir jetzt ganz sicher

du bist kein Lügenauftischer

zumindest glaub ich dir

Was will der dacht ich mir

 

und frag zugleich warum in eine Bar

und fragte hast du Geld und er sagte klar

warum bittest du mich dann um Rat

er sagte, es geht um eine gute Tat

 

Ich bin dein Schutzengel und bring dich heim

und du wirst im Himmel nah bei Gott dann sein

wie bitte jetzt schon so früh

und eh ich michs versah ich verglüh

 

durch des fremden Hände drücken

tat er mich prompt mit dem Tod beglücken

diese Zeilen schrieb ich posthum mit eigenem Russ

dir noch einen Kuss und der Oma einen Gruss

Der lustige Muhezin ist tot

Der lustige Muhezin ist tot

erschossen auf einer Müllhalde im Morgenrot

hierher gezerrt

vorher bös entehrt

 

die Hoden abgeschnitten

auch hat das Gesäss gelitten

kurzum vergewaltigt und erschlagen

der Anblick?Kaum zu ertragen.

 

Doch in der Politik , da sagt man

rechtsradikaler Terrorismus kann

die Todesursache sein, muss aber nicht

das kann auch die eigene Familie sein , die erpicht

 

das der Muselmann ein Muselmann auch bleibt

ausserdem war der Ausländer auch sehr beleibt

auch wegen so was geschehen Morde

hier oder an anderen , verschiedenen Orte

 

vielleicht waren es sogar die superbösen Linken

als Beweiss gelten Flaschen ,sie zeugen vom zu vielen Trinken

und Rechte saufen weniger Alkohol

die fühlen sich besoffen durch schreien ihrer dämlichen Parol

 

nein , nein wir wollen nicht vorverurteilen

wir versprechen aber, wir werden uns beeilen

wir versprechen:es gibt sofort eine vernünftige Kommision

die dann ordenende Sprüche klopft in vernünftigem Ton

 

den unser Land braucht generell jetzt wirklich Ruh

auch wenn es schon stört, das der tote Muhezin kam dazu

doch es ist besser vergrabet ihn in Würde und Ehr

und seid ihr nicht ruhig kommt die Polizei mit Gewehr

 

Aber ist es nicht besser , wenn wir den Toten als Mahnmal sehn

und ihn letztlich als Zeichen der Versöhnung verstehn

und nicht vergessen das jeder im Ausland auch ist ein Wanderer

ja so sprechen korrupte Politiker und nicht ein Anderer

 

Wer will wo was wissen

Wer will wo was wissen

wir werden dich nicht vermissen

viele Hunde werden dich bepissen

und dein Haus wird abgerissen

 

Du bist jetzt ganz geächtet

als Tier wärst du nicht nur geschlächtet

du wärest brutal geschächtet

als edle PPflnze klein gehäckselt

 

Du hast uns all verbraten

und uns richtig verraten

auch andere hast du grob verladen

jetzt wirst im Garten vergraben

 

Du musst vorher noch sterben

und ich werd alles von dir erben

du gehst zurrecht insVerderben

einen Trost noch:du wirst davon nichts merken

 

darauf scheint dann kalt die Sonne

und ich verprass dein Hab mit Wonne

was ich nicht brauch kommt in die Tonne

das ist dein gerechter  Lohne

 

 

 

Innegehalten

Kompliziert sind andere

einfach nur ich ?

ich denke, ich wandere

reflektiere nur mich

 

Nun , das ist auch oft nötig

Tu ichs nicht , töt ich

Böse und auch Gute einfach alle

Gedankenschleim ist manchmal eine schlimme Falle

 

Im Hirn darf es niemals verkrusten

schön abgearbeitet soll sein, was auf Herzen liegt

gelingt dies nicht ,kanns Leben kosten

wofür uns dann der Herr Leben gibt?

 

Verstehe immer und immer wieder

das das Leben war als Geschenk gegeben

vergisst du das peitscht es dich nieder und nieder

dabei waren zu ewigen Freudenfeiern gebeten

 

Nur wenn sich der Blick vom Atem wegbewegt

ist halt unser LSein nicht wirklich mit Liebe gepflegt.

Denn dies sollten wir klar bedenken

eh wir die ewige Chance verschenken

Spontan

Ohne Konzept

aber mit Respekt

viel Freud und Ehr

mit geladenem Gewehr

 

Dann: Schüsse, Stöhnen, Schreie

Habichte, Kojoten und Fledergeier

aufgespickt auf einem spitzen Säbel

den Kopf versehen mit einem Knebel

 

 

edel tropft das Blut herunter

und der Tote, nicht mehr munter

wirkt wie einbalmsamiert, war vorher verirrt

was war ihm vorm Exitus im Kopf herumgeschwirrt.

 

Ein Mord, das ist dies wohl nicht

eher waren  das die Folgen von Gicht

die Leut sterben halt immer und überall

dies war wohl auch hier dann wohl der Fall

 

 

Wicht

 

So nicht

du Wicht

bekommst Gicht

wenn du nicht sprichst

darauf bist du nicht erpicht

 

oder

Herr Broder

und ein anderes menschliches Gemoder

fahren mit dir an die Oder

 

Papperlapp

bleib auf Trapp

hau ab zack zack

Oh what a fuck

 

 

Samstag

Am Böllernfalltor wird heute geballert

da rollt der Ball rund ins Tor hinein

während die Schwarzer im TV rumgallert

und ich Kartoffelsalat mach für Sonntag gar fein

 

Es ist Samstag heut

da geb ich, wie die meisten Leut,

der Putzerei, ein Teil der Kocherei

mit viel Gemüs und Fleisch aber ohne Ei

 

aber abends koch ich eine Nudelsupp

und ess der Kuh ihr Blattripp

und fühl mich wie der Mamas Bub

und ess all leer vom grossen Dipp

 

 

11.September (Mal ganz anders)

Wenn im September, am Elften
die  Amerikaner die Welt vereinnahmen,
indem man uns Trauer verordnet,
vor etwas, das eine schwere Katastrophe zwar war
aber eben nur eine von den Grossen,

dann ist es mal wieder Zeit, auch daran zu erinnern,
dass St. Winnetou, Nscho-Tschi und Intschu-Tschuna,
man einfach wegen Gold und Mordsucht töten liess.
Das geht einfach nicht, das ist nicht fair!

Das verletzt einen Elfjährigen!!

 

 

Familie

der Herr ist ein Mann
aber die Frau nie 'ne Bitch
dafür er nichts kann
aber Eva will Kitsch
Er will 'ne perfect Domina
Sie nur Schmuck und Gold hurrah
beide können sich wünschen und träumen
am Schluss bleibt jeder mit seinen Schäumen
und wenn sie dann zufrieden sind
freut sich auch das liebe Kind
wenn das ist fort aus dem kleinen Haus
passen die Eltern wieder rein - und aus

 

 

Der letzte Moment

Zuviel Schleim

das geht mir auf dem Leim

überall pappt es

dazwischen klappt des

 

Pissen einfache Kunst

überzieht die Toilettennähe mit leichtgelbem Dunst

sieht so der Anfang vom Ende aus

ich denke ja, mit Graus

 

doch der letzte Moment

ist mit ausgezogenem Hemd

und Hose und zitternd, auch klappernd

und aus dem Körper der Angstschweiss raus wabbernd

 

 

Grauenhaft

Kugelblitze

gar nicht spitze

sonder stumm

hauten einfach Opi um

grausam und auch oh, wie dumm

er ist jetzt weg, sag mir, warum?

Nun, ihn hat der Blitz getroffen

und er war auch noch besoffen

so rannte er raus aus dem Haus

jetzt ist sein Leben fertig aus

 

 

Charasima is anders

Oberflächlich ist der Mensch

egoistisch und verlogen

er hält sich da für klug

und schreitet voran

ins Dreckloch des miesen Charakters

 

 

Der schlechte Mensch (is gut jetzt)

Der schlechte Minsch

meint es nur gut

mit sich und auch mit seiner Brut

mit andern ist er meist im Clinsch

 

Er folgt seinen destruktiven Gedanken

setzt sie um haut manchem in die Flanken

macht aus den Gesunden die Kranken

und niemand weist ihn in die Schranken

 

Er gilt als stark und und selbstständig

meist lässt er andere nicht sehr lebendig

und wenn die Trittbrettfahrer profitieren

kann er vor ihnen urinieren

 

Ist dann mal jemand etwas mutiger

und haut ihm fix die Nase blutiger

als er es früher mal gewohnt

hört er auf, heult, nichts habe sich gelohnt

 

Andere glaubben sein Scheitern bringe Glück

ich sage nur: ist das nicht verrückt?

warum sich nicht auf Talent beschränken

und so dann die ganze Welt beschenken?

 

Oh Man, ihr Männer

ihr dummen Penis - Penner

am Schluss im Leben

zählt nur Konstruktives - eben

 

 

Internetdiktatur

Wechsle deine Profile wie Kleider

es hilft nichts, leider

wechsle die Profile, doch Schande

sie plündert trotzdem, diese Bande

  

Aus Geldgier, Machtsucht und aus Dummheit

aus vorbei ist's mir der virtuellen Fröhlichkeit

Recht hat der, der sich wohl das Recht nimmt

aber hallo, niemand der nicht so das Oben erklimmt

 

Bescheidenheit is keine Zier

ich leb sie gern das erlaub ich mir

wo die Andern haben Zwischenerfolge

schweb ich schon längst auf sicherer Wolke

 

Verantwortung eines Königs

Melden
die Welpen
die herumstreunen
an den hohen Zäunen

sie wollen hinüber zur anderen Seite
aber hier sind die Leute alle Pleite
hier ist allen alles viel zu wenig
nur mir nicht, denn ich bin hier König

ich aber lass die Welpen nicht zu uns
hier gibt's schon der Ferkel zu viele, gruns
als Herrscher hat mal viel zu kämpfen
ich kann deine Erwartungen nur dämpfen

weil ich Disziplin will von dem Meinen
reden die ständig, ich würde sie leimen
absichern ist gefragt jetzt jeden Tag
sonst stürzen wir ab auf einen Schlag

Konsum ist nicht die Erfülling, Leute
sonst seid ihr dem Kaufrausch leichte Beute
es stimmt nicht, dass ich beute euch aus
jeder hat neben Lohn doch ein Eigenhaus

Schaut endlich mal über den Tellerrand
das was ihr da seht, das ist eine Schand
aber hier seid ihr alle nicht schlecht vergütet
sondern durch meine Fürsorge gut behütet.

Also...

Vom Hell und Dunkel ohne Gemunkel

die unruhigen Seelen
lungern in den Höhlen
der Wartenden schon lange
und stehen dabei Schlange

Indes der erleuchteten Brut
der geht es meistens richtig gut
Sie schläft tief die ganze Nacht
das Gutsein hat ihr was gebracht


Von Pontius bis Pilatus

Schweissig ist besser als eisig?
Mitnichten! Ekel ist würdiger!
Rüdiger, es wird windig!!
Kindlich sind andere, Sie Nicht!
Gichtiger konnten deine Hände nicht sein!
Wie Lampions hingen ihre Ohrringe
an den Klöden Balthasars!
Fürwahr, was wunderbar ist
entscheidend immer noch
Heidi Klum, wie schlau
ob dumm, für so was lässt es sich
besser röslern, auf jeden Fall
ist frösteln besser als rösteln


Du Mörder

wer mordet
der hortet
Leben anderer
...und so wirst du
zum Wanderer
hör zu
du wirst ein Anderer
du warst ein Gast
jetzt lebst du ohne Rast
ohne Ruh und ohne Freud
das war nie anders, so ist das heut


Wir

Wir sind wie wir sind
als Erwachsener wie als Kind
Wir wachsen An Körper und Hirn
...sind wir gescheit tragen wir Zwirn

sind wir mehr Handwerker sind wir geschickt
kriegt der im Zwirn ne Rechnung von uns dann ist er gefickt
dafür gibt uns der andere keinen Kredit
und betrügt uns mit unserer Liebsten, der Edith

wir nehmen uns dafür durch Prozess Haus und Hof
im Grunde sind wir alle ein bisschen zu doof
denn unterm Strich gewinnt keiner von uns
am Wichtigsten ist, dass wir bleiben gesund


Ehm, ja, auf den Punkt gebracht

Gut, es war Pause, und
Hatte zuviel zu tun, jede Stund
war im Herzen aber immer da
und in Gedanken dir immer nah

und jetzt bin ich hier
bring mir ein Bier
zieh deine Kleider aus
und mach Sex mit mir fertig aus


Von der Umsicht

Früh ist nicht spät
das Bein läuft, wenn es geht
deine Augen blicken umher
das tun sie immer, das ist nicht schwer

mehr ist, wenn weniger ist viel
aber sieh das Leben nicht als Spiel
es ist nur pure Realität
lebe es bevor die Wiese ist gemäht

Traue keinem Menschen der dir sagt
wie du erkennst was falsch und auch richtig
bleib da lieber etwas verzagt
guter Rat ist in der Realität oft nichtig

Trotzdem verliere diese Person dann nicht
denn irren tun wir uns im Leben all zu oft
auch wir sehen Wertvolles oft im falschen Licht

und viel Schönes kommt oft unverhofft


Die Ka`s

In der Heide
wollen wir beide
dasselbe
mehr Gelde
als bisher
doch das wird schwer

denn hier gibts nur Erika
und das auch nur im Herbst
höchstens noch Veronika
und das ist kein Scherz


Maigedicht

Hei

ey

Mai bald vorbei

Henai?

EiEi

buy

a ei

eat in mai

weil sonst Verfallsdatum vorbeieiei

Ach nai?

Gugg, dann Kotzerei

Goodbye

 

 

Lang ist es her

Lang war er

lang war es her

lang zu lang

 

Es tat weh

so weh

oh weh

 

Und jetzt oh nein

nicht fein

ich wein

 

allein

all ein

mist oh nein

 

Motto wie O(Oh mein Gott,nich)

Die Welt ist nicht genug
wir sind süchtig nach Bertrug
wir sind süchtig nach Millionen Leichen
...bis Gott sagt, ihr könnt euch alle schleichen

Japan ist nur die Overtüre
und kann die Natur ja nichts dafür
weil Blinde gehen
und Lahme sehen

und alles nicht mehr stimmt
selbst im Apfelmus fehlt nun der Zimt
der Mensch reisst seine Wurzeln raus
und sagt, beendet das dumme Spiel und fertig aus

Doch wer keine Ohren mehr nimmt zum Hören
der kann sich nur noch selbst zerstören
drum sei nicht dumm
lass dich führen, von Innen, kumm


Jericho

Ich war nie in Jericho

nur immer täglich auf dem Klo

dafür woanders sowieso

doch noch lieber wär ich mal in Jericho

 

Warum wär ich darüber denn so froh

das passiert doch höchstens Anno Domino

da waren einst die Trompeter, oh no

die Leute tanzten und waren danach K.O.

 

ich kenn nur von da den blonden Flo

und der will nie mehr zurück nach Jericho

und ich muss jetzt wieder mit Durchfall aufs Klo

zum Glück haben wir Hakle für den verschissenen Po

 

 

Übe

übe, übe, übe
spiel dich ein ganz fein
dann kommst du in den Himmel rein
...da werden keine Ärsche sein
da werden nur die Mutigen sein
die anderen, die werden vom Teufel verbrannt
und für immer in die Hölle verbannt

Drum lerne gern
das gefällt dem Herrn
ansonsten bist ein Vollidiot
isst ganz umsonst dein täglich Brot

Mut, Mut, Mut
das tut dem Menschen gut

Reiss dich zusammen!!

Es reicht
sonst wird es seicht
es wird nicht bunter
...eher geht alles unter

wenn dein Herz am Krückstock geht
ist es trotzdem nicht zu spät
lass dir helfen, lieber Mann
...dann bricht bald dein innrer Damm
drum lass dich quasi herzen
bald bist befreit von Schmerzen

schaffe fleissig brav den ganzen Tag
dies andere und dich erfreuen mag
dir bringt es Geld noch obendrein
...und ins Bett ein Mädelein fein

O tempora, o mores
alles andere is Kokolores


Die Flucht

Wenn das Gefährt in dem du wohnst
nicht fährt
das Weisskraut in dem grossen Topf
...nicht gärt
die Sonne, obwohl sie scheint
nur weint
da weisst du mein sehr geliebter Freund
thats the point
wo ich meine Sachen blitzschnell packe
und dann, oh Kacke
nichts wie nur die Fernesuchen
und buchen
einen Flug nach Miami, Kuba oder den Bahamas
heim zur Ananas
und nicht dran denken was du einst besessen
einfach vergessen
und dann, wenn alles losgelassen dann im Nu
ist endlich Ruh, Ruh.

Aus der hohlen Achsel

Unkraut ist der Hasen Tod
wenn es vergiftet ist
und da seh ich rot
...weil die Welt so wegdriftet

ins Uferlose ohne Halt
Umkehr? Pah, das lässt uns kalt
Mea culpa? Mea culpa? Warum auch?
da steht mein Verständnis auf dem Schlauch

Einfacher geht's, wenn weiter so
doch das macht uns nicht auf Dauer froh
bald beginnt das grosse Geschrei
glaub mir, bist mittendrin, bist voll dabei

dann heisst es ohne nachzudenken
mein Gott, warum hast du uns verlassen
das aber sollten wir uns schenken
doch, so halt es dann in allen Gassen

Wenn Dummheit siegt
die Quell der Gnade versiegt
dann ist das hier die Hölle
die ich verlass auf alle Fälle

Ich gehe in mein Leben tief hinein
und lass die Erde Erde sein
befreit dann, von dem ganzen Mist
bin ich dann und ich bin kein Christ

Heimatgedicht 2011

sanfte Wellen
durch die hellen
schönen Stellen
...treiben durch das weite Tal
oh Heimat es ist doch egal
wie ich dich hier schildere
hinterher bebildere
nur für mich bist du ewig schön
selbst wenn ich dich zu selten gesehen

Evolution 007

Vase kaufen
Tropfensaufen
Kilometerlaufen
...
Menschen schicken in einen Saal
Schicksal spielen,im Wühltisch wühlen
dem Lindwurm da oben ist das egal

Im Kaufhaus kollabieren
in der Kurklinik laborieren
im Bette dann die Bibel studieren

Die Völker mit harter Hand ins Schicksal treiben
sie drangsalieren,strangulieren
und das dann berechnen wie sie brechen ,wie sie leiden

Schwein sein
Satanpein
dies Leben war gemein

nur.... wir sind nicht die Herren, wir sind nicht die Herren
und später dann wenn die Sühne uns bestrafen kann
ein Schluchzen ,ein nach Verzeihenrufen ,ein ewiges plärren

Der Vogel und das Kleinkind

Es zwitschern die Vögel
es schreien die Kegel
auf dem Weg zum Kindergarten
.........dort muss man dann bis 4 warten,
bis man die eigene Brut
in Eile abholen tut
derweil das Gefieder stimmt uns tirilierend frohgemut

Januar Reim

in diesem Laden
gibt es zuviele Spaten
die zuviel umgraben
...denn dies ist kein Garten
sondern eine Welt
in der zuviel Geld
anderererseits zu wenig
im Umlauf ist ,nur der König
hat zuviel davon
davon sagen sie keinen Ton
In ihrem Egoisten-Da sein
werden sie also zum Geldmastschwein
das ist nicht gut
deshalb überall soviel Blut
wie sagte einst die Grossmutter
während sie aufs Brot strich die Butter:
Regen
bringt Segen
Sonst nix
und leer ist die Büx

Das ganze Spektrum bitte

Wo die Liebe fehlt sind auch keine Kondome
wenn Sex allein die Liebe waere
es braucht das Herz, die Seel und auch den Geist dazu
...wo Triebe sind alleine
geht alles nur zwischen die Beine

Böse und Nicht Gute

Böse Menschen gibt es viele
gute gibt es nicht
niemand hat nur edle Ziele
...jeder tut nur seine Pflicht

Frei von sich aus handelt keiner
jeder ist nur unter Zwang
wer die Welt von Menschen kleiner
würd sie halten ewig lang

So aber ist es besser
wenn die Sintflut kommt gar bald
hier sind nur undankbare Esser
und die Seelen sind nur kalt

Affenkram

Gottfried Stutz
du bist ein alter Nitznutz
du bist gemacht aus Staub
...und bist so doof und glaubst
das du stammst ab vom Affen
im Zoo dann die Menschen gaffen
dich an und zeigen mit dem Finger
und du stehstda imZwinger
hinter Gittern und mit Banane im Mund
und frisst sie und hälst das für gesund

Der Megalooser

1000 Mann und ein Befehl
in den Haaren hat er Geel
und am Arsche hat er Kot
...und im Herzen lauert schon der Tod

an den Händen hat er Gicht
auch der Kopf der stört den Wicht
und es fehlen ihm die Füsse
seine Nieren hängt an der Dyalise

doch als grosser Militärberater
soff er viel mit seinem Berater
und er kämpfte, robbte viel am Boden
dort verlor er zu nächst die Hoden

Privat war er zuviel allein
zuhause war niemand nur er als armes Schwein
eines Tages lag erin der Lache des Blutes rot
er zuckte kurz, dann war er tot

Halali

 

halali

sag so was nie

fick dich nicht ins Knie

spritz nicht daneben

hol dir des Papst Segen

oder was hast du dagegen?

Kirche oder Bank

Gott sei Dank

Jesus war kein Moslem

was ist daran das Problem

Buddha as gern fett

und ich waer gern sehr nett

bin ich aber nicht

du hingefurzter Wicht

Massakkaa

Dann fiel der Hund die Treppe runter
Und die Oma wurd im Keller munter,
dort war sie eigentlich eingeäschert,
davor hatte sie wohl einen gebechert,
bevor sie an ner Zigarette Feuer fing
als sie sah das die Katze von der Decke hing

Jetzt springt sie rum so halb verkohlt
während oben Papa dem Sohnemann den Hintern versohlt
die Mutter steht daneben mit lautem Geschrei
wann ist denn endlich diese Unterdrückerei vorbei
Oh Papa geh endlich woanders saufen
von dem vielen Geld was du versäuft könnt ma en Maserati uns kaufen


Da nahm der Sohn,Detlev  wurde er genannt
eine Axt und kam auf den besoffenen Papa gerannt
entzweite ihm den besoffenen Kopf
das Blut das spritzte und sogar aus den Augen kam es schnell getropft
dazu kam jetzt die verkohlte Oma , die vergammelte Nuß
hineingesprungen in das Chaos voll Blut und Ruß

Da verlor die Mutter endgültig die Nerven
mit einem Kochtopf schmiss sie das Fenster in 1000 Scherven
auch nahm sie nun aus dem Schrank die Flinte voller Schrot
als hätten wirs geahnt schoss sie den Rest noch tot
Auch sich , und so kehrte endlich ewige Ruhe ein
das dies wirklich so stimmt glaubt mir eh kein Schwein

Wolfgang Amadeus Co-Gart

Warum

ehrlich wehrt sich am Längsten
schnell flüchten die Feigsten
verunstalten sich die Schönsten
...vermehren sich die Kinderhasser

verneigen sich die Respektlosen
verkommen die Vollkommenen
beschimpfen sich die Stillsten
ermorden sich die Gewaltlosesten

Denk nach warum

Zu guter Letzt

Die Blätter fallen mir vor die Füsse
es ist die Grossmutter , die ich grüsse,
es ist die Herbstluft, die ich atmen darf
...es sind Kastanien, mit denen man mich bewarf

die oma aber , die ist tot
und meine Augen , die sind rot
meine Lungen sind geschrumpfet
es ist Sauerstoff , der in mich gepumpet

und ich lieg halbtot hier auf der Bahre
werd ich überleben,oh Gott bewahre
mich vor gar allzu grossen Leiden
bin ich entstellt, werden mich die Leut gar schneiden

nun liege ich hier auf der Erde herum
oder ist es in der Erde oh Gott wie dumm
ich wollt Euch doch noch schnell erzählen
doch zu spät ich tu euch nicht mehr quälen

jetzt bin ich tot

Klar- und Wahrheit



im inneren Zirkel der heutigen Elite
stinkt es
und an manchen Stellen deutscher Gebiete
...sinkt es

wenn zuviel Wasser strömt auf die am Wasser liegenden Wiesen
das tut so mancher Kuh das Fressen feinster Gräser vermiesen
deshalb ist es klug zu renaturisieren
das frustriert die Elite,aber es lohnt sich darin zu investieren

den ohne Milch und Brot
droht Hungersnot und Tod
einen Mercedes kannst du halt nicht essen
drum teile Reicher,sonst werd ich mich vergessen

dann hau ich dir den Schädel ein
und klau dir dein Vermögen
ich weiss das findest du nicht fein
und das geht dir dann an die Klöden


Es ist und war

kartoffeln are potatoes
tomaten sind tomatoes
es jagen die tornados
...heut nacht wohl auf barbados

Terroristenvieh
gibts so viel wie nie
egal soviel kann ich verraten
sind sie tot,
werden sie vergraben

priester waren mal heilig
heute haben sie es eilig
aus dem Puff zu verschwinden
beim Sex sind sie wie die Blinden

bildung ist einfach zu teuer
also kreiieren sich Ungeheuer
die zwar gucken wie die Schlauen

Helge

es stand ein Timm am Timmerberg
er war nicht gross ,doch auch kein Zwerg
da kam ein anderer übern Berg und sprach
...Mensch Helge ,einen schönen Tach

Umzingelt

atomarer Untergang ist vorstellbar
Ausrottung durch Hunger und Ertrinken
auch
...Sterben im Bett zuhause oder Klinik
denkbar
der Tod auf der Strasse,Schiene oder Arbeitsplatz
eine Variante? lieber nicht!!
Tod im Krieg
eher seltener?
Ableben durch Tod?
Da bin ich mir sicher!!
Jawoll

Salzsäule im Hirn

Friede will ich
Freude will ich
Heile Welt mit Löwe und Lamm
...Menschen ,die ziehen an einem Strang
Keine Gier , die dich bestimme
kein Leid , das du dem andern auferlegst
doch es herscht weiterhin kein Benimme
oh Menschheit es ist nicht gut wohin du dich bewegst

Ernte

es herbstet so schön in unseren Landen
geerntet werden die Bühler Zwetschgen von meinen Tanten
bis auf die eine die fiel vor 2 Jahren vom Baum
nun ist sie querschnittsgelähmt,aus der Traum

Tante Maria ich liebe dich
wegen dir macht ich dieses Gedich (t)
jetzt hast du solch ein Leben in deinen letzten Tagen
...ich hätte das gerne auch noch für Dich mit ertragen

Sommersegen

wenn ich husten könnte
würde ich fluchen
beten zu Eunuchen
...applaudieren meinen Küchenschränken

Kann ich aber nicht
das waere Unsinn,
barer dazu
und jetzt ist Ruh

wenn ich ein Giraffe waer,
dann waer ich wohl im Zoo
so bin ich ein Menschenbär
...und darüber bin ich froh

Alle Neune
und dann ab in die Scheune
sofern man eine hatt
...ansonsten essen wir uns satt
den mit gefüllten Mägen
da spürt man Gottes Segen


Regelwerk

In der Nacht

gib acht

schläfst du nicht

ist es deine Pflicht

 

dafür zu sorgen

das es passiert morgen

das du bist ausgeruht

ansosten bist du bald ausgeblutt

 

wir brauchen alle Entspannung pur

alles andere ,ist gegen unsere Natur

bist du nicht krank

sag Gott sei Dank

 

denn arbeiten tun wir alle genug

keine Freizeit ist das Betrug

alles sollte sein stehts ausgewogen

ansonsten fühlt dich dein Selbst von dir betrogen

 

Esse gut verdaue gut

Geh in die Luft auch bei Sonnen-Glut

bei Regen und Wind auch Schnee

bewege dich atme durch und sag nicht nee

 

Im Umgang zu andern

beginn nicht zu wandern

bleib besser treu

dann hast du Zuneigung und die Liebe bleibt neu

 

 

Präsidentenflucht

Oh Charisma,oh Charisma
wo bist du denn
ohn dich krieg ich Schiss wa
...also schmeiss ich lieber hin

Jetzt bin ich nur noch eintränender Horst,
bin frustriert und trink mir einen übern Dorst
und dann nix wie raus aus dem übergrossen Haus
hier wimmelts eh nur von Ratten und Maus

Mein Gehalt krieg ich ja vorübergehend weiter
nach 2 Tagen hab ich Ruh und fühl mich wieder heiter
dann fahr ich zumrelaxen nach Afrika
da bin ich beliebt und alle finden mich wunderbar


Hl.Flammen.Co

Im Herzen brennt ein kleines Feuer
brennt es nicht , dann wirds gar teuer
denn wenn das wohlig Herz dir fehlt
...es dich grausamst dann die Seele quält

drum pflege dieses ewige Licht
dann brauchst du auch die Nutten nicht
und jetzt an Pfingsten das ist klar
da scheint dies Flamm so wunderbar

denn Pfingsten ist ein Feuerwerk
spürst du das nicht , dann bitte merk
das in dir eine göttlich Kraft da wohnt
und wirklich da der hl.Geist gar trohnt

zumindest solltes du das spüren
sonst unnötig Zeit du da verlieren
auf dieser Erde wenn du falsch da suchst
dann -ja dann kannst du gleich die Hölle buchst


Falsche Männer in falschen Etagen

verworrene fühlen sich auserkoren
die Welt zu übernehmen und zu retten
das aber alles so stupide und unausgegoren
was haben sie ausser sich an Konzepten zu kletten

die keine lösung auf Dauer beinhalten
die nur Chaos ,Stümperhaftigkeit entfalten
warum nur tun das diese Menschen denn
warum steht keiner auf ...,stattdessen viele penn`n

die meisten nur vor sich hin
auf Dauer ist da keine Perspektive und kein Sinn
ein wahrer Führer hat auch einen oder mehrer Berater
das ist viel konstruktiver und auch smarter


Bestandsaufnahme

Asche Asche Asche Asche

sagt er und schluckt aus der Flasche

was soll das in diesen Tagen

das oder ähnlich sind momentan die Fragen

 

doch er sagt auch ganz unverhohlen

so viel Dummheit und Pech haben nur die Polen

und die Afghanen

schreiben Tote auf die Fahnen

 

Da kann man nur noch Fusel trinken

und untenrum nach Pisse stinken

Und schwitzend auf der Strasse sitzen

während die Jugendliche an ihm vorbeiflitzen

 

auf ihren Skateboards knarrend und laut

und Bimbo singt Iam black and proud

20 Meter weiter

und die Stimmung dort ist heiter

 

30 girls tanzend, sie klatschen ihm zu

und lassen ihn auch sonst ,da flirtend nicht in Ruh

er denkt sich one of them i take

and then a little baby i make

 

than i go back to USA

und hier Wife and Baby wunderbar

leben sowieso von Hartz 4

und Frau kannsagen .Er war so sexy ich kann nichts dafür

 

dafür hat sie ein schönes Kind

die Leut hier sagen aber welch ein weiblich Rind.

Und ich geh endlich weiter

und bleibe trotzdem heiter

.

So ist das Leben heutzutag , leider


Fischer

Hüte deine Zunge
rauch nicht über die Lunge
Putz dir deine Nase
spuck nicht auf die Strasse

Trau dich einfach gar nichts
stech aber das messer mit der Spitz
sei richtig hinterrücks
das is des Feigen Glücks

 

 

 


Vor der Auferstehung

Bald kräht der Hahn
einmal, zweimal,dreimal
verraten,verraten wir es nicht
wer es diesmal war
denn der Peter,
der spatet um den Garten
Ob es der Johannes war
liest du in der nächsten Bibel
dieser alten , dicken Christenfibel

Welcher Essig darfs denn sein?
Bitte einen aus Chardonney!
Wie bitte? Dann lass ich Sie grad hängen!
Macht nix,in 3 Tagen bin ich eh über alle Berge!


Sommerzeitwechsel

Die Uhren sind verschoben
das ist doch recht verschroben
alle finden das völlig richtig
in Wahrheit ist es dumm und nichtig
wegen dem ein bisschen Sonnenschein
fallen den Menschen solche Sachen ein

Es ist wie es ist
und da red ich kein Mist
am Morgen ist es hell und am Abend ist es dunkel
das ist so ohne wenn, aber und ohne Gemunkel

Oklah-Oma

halbe zeit
der woche weit
des Uhu dunkel
du jetzt wohl munkel

doch wenn der Hase zetert
und auch die Espe kriecht
der Hahn hat sich verspätet
dann weiss ich: der Hund lügt

oh welt voll wasser du triefst
das blut des Steines tropft
oh Oma, sie wirklich mieft
wärend Herbert die Zwiebel eintopft

Egal, egal ich ...bin jetzt da
nach einer langen Reise
hier auf dem Land in Spa
und ich finds hier richtig Scheise
ich weiss du findests wunderbar


Fremd

der Mensch an sich ist ungerecht
das weiss am Baum ein jeder Specht
im Wasser weiss es jeder Hecht
in der Luft wirds gar dem Adler schlecht

denkt er daran oh mann oh graus
was hat der Mensch so einfach eiperdaus
sich selbst und uns und sich furchtbar angetan
nur weil die Erde ward ihm untertan

die Ozonsc...hicht gelöchert wie ein Schweizer Käse
die Meere verölt, zermüllt und entstellt
und selbst am Strand der Pekinese
ist durch Züchtungen stark entstellt

die Demut fehlt ,
das Geld nur zählt
das Ego quält
das ist des Mensch Welt


Madagaskar

der Liebe wegen
nach Norwegen
dann wieder zurück
ins grosse Glück
in roma dann
sag ich ihr wann
fahrn wir beide
zum Vermehren in die Heide?
sicher nie
sagt böse sie
drum bin ich armes schwein
nun wieder in Singapur allein


Amen!

Eigentlich mach ich heilige Exerzitien
drum bin ich stumm und still
und schau auf wunderschöne Strelitzien
ich gähne etwas gelangweilt weil ich will

ich bete nicht, ich tu nur so
knieend vor einem Altare
ich bin nicht besonders froh
im Blicke von einem Mann im Talare

die Freiheit sieht doch anders aus
inn...erer Friede lässt doch lächeln
ich stehe auf und gehe raus
nach frischer Luft muss ich jetzt hecheln

ich steige in mein Auto ein
und fahre in die Stadt
ich ziehe mir ne Nutte rein
und danach bin ich platt