Moritatenzimmer 2017

 

Gallus Tabernagel (Alemanne und Moritat)

(Bitte ersinnen Sie sich Ihre Melodien selbst dazu)

 

Motto:

Ein nettes Gedichtlein darf es sein

nicht gross nicht klein, manchmal auch fein

aber mit markanten Worten

kommst du in dir zu allen Orten.

 

Reime, Schwulst und kluge Töne

so erkennt man Goethes Söhne

hätte ich den Goetz erfunden

würde mir die Welt bekunden

was hat das denn uns gebracht

leck uns am Arsch

nimm dich in Acht

Lavendel vom Karwendel

Lavendel vom Karwendel

Katheder für den Enkel

Dicke fette Plattitüden

in verschmutzten Alditüten

 

Damals trank Kathreiner

der immer hustende Reiner

das war doch wohl auch nicht besser

hinzu kommt: er war ein schlechter Esser

 

Die Welt war nicht einfach gut

oft aus Feigheit ,meist aus fehlendem Mut

Menschen bluteten  immer schon zu viel

ob übers Jahr oder März oder im April

 

Auch heute hastest du per pedes

andere fahren dreckige Diesel Mercedes

viele müllen glücklich vor sich hin

andere  stopfen sich voll mit Vitaminen ohne Sinn

 

 

Du isst dein Biomüsli und glotzt verdutzt

derweil die Erde mehr und mehr verschmutzt

Du wähnst dich grün und denkst derweil braun

und handelst  blöde  lustig wie ein schlechter Clown

 

Deshalb und jetzt kommt der Zeigefinger

denn der kommt an der Stelle immer

ess einen  Kartoffelsalat mit  fetter Wurst

 und trink  dazu  Karamalz gegen den Durst

 

 

 

 

 

Mann kann

Nicht immer alles:

Sehen, gehen,mähen

letzteres schon gar nicht, denn!!!! :

Wo bekommst du noch ne Sense her

Beim Sensemann ? der will dein Leben und mehr

Doch Gras lässt der doch meist jetzt stehn

oder raucht es, das habe ich gesehn

Und du , du lauscht meinen Plattitüden

Viele tun mich dafür rügen

Ja und sage ich  oder sage ich nicht

Auf jeden Fall ist dies ein Gedicht

Ein kleines Essengedicht

Nach einem Haufen Essfein
trank ich ne Flasche Messwein
die Teller leer
die Flasche auch
und ich will nichts mehr
da alles voll im Bauch

Kleine Leben

Kleine Leben

geboren soeben

fast 3 Gramm pro Wicht

sehen aus wie ein himmlisches Gedicht

 

Alles drin

macht viel Sinn

das Geschnattere

und ich völlig verdattere

 

ich pfeife mit meinen Lippen

während die Vögel mitwippen

und gröhlend vor sich hin piepen

nein es ist ein kurzgehacktes Zippen

 

Ja, hier ist Freude auf dem Balkon

andere , Kohlmeisen ,kommen schon

und feiern klein und fein mit mir

und ich trinke den Veith-Wein und kein Bier

Das kleine Wunder der Rose



Eine Rose erst gelb dann weiss zuletzt gar pink ?
Darauf einen harten Drink
beim Pflücken glaubs mir war sie weiss
es war draussen in der Natur nicht mal heiss

Doch in der Nacht bekarm sie die gelbe Farbe
ein bisschen weiss blieb zwar vorhanden wie eine Narbe
und nach  dem Farbentausch   am nächsten Morgen
 machte ich mir um den originalen Busch   Sorgen

Also,  gingen wir des Mittags zum Ort des Pflücken
und dort , unfassbar  und wir schrien vor Entzücken
waren die anderen Rosen nun gar pink
ich lüge nicht und ich bin nicht link

Warum die Rose sich verwandelte
sie war gepflückt und nicht vom Handel
ich sehe das als einen klaren Beweis
sei offen für Evolution , das ist kein Scheiss

Zwischenwelten

Alles ist nur Zwischenwelt

alles kostet zu viel Geld

in jedem teuren Brot

steckt auch ein bisschen Kot

 

Jede Blume kann dich quälen

hör auf , auf irgendwas zu zählen

bleibe stets bei dir

und folge niemals mir

 

traue niemand über 10

musst immer bloss alleine gehn

denn nichts ist nur da für dein Belang

alles kann sein Kanossagang

 

bete stur

um Korrektur

denn diese Zwischenwelt

ist niemals wert ihr teures Geld

 

Allerlei bunt und doch nur braun

Farben täuschen vor

gehst du danach bist du ein Tor

blau ist das neue braun

schlimm, aber hübscher anzuschaun

 

Statt Mittelschnauz

schaut ne Frau aus wie ein pseudoschlauer Kauz

doch aus dem Maul

kommt ein Gerotze wie bei einem alten Gaul

 

Auch ihre seltsamen Gefährten

sehen nicht aus wie  von der Elite der Gelehrten

Die Botschaft: Das ewig Gestern ist das neue Morgen

und das ist offensichtlich , nie verborgen

 

Nur die  Juden die damals Verhassten

sind jetzt Syrer ,die neu Geschassten

Der  08/15 Mensch der Allgemeine

schaut wie damals weg und lässt alleine

 

Menschenrecht und Anstand

und geht damit Hand in Hand

mit dem ganzen Bösen aus aller Welt

und schaut aufs Geld und fühlt sich noch als Held.

Tod und Teufel

Im Dauerblutgetreufel

entstehen Tod und Teufel

selbst am Totensonntag gibts ein Sonderbericht

als wär das Fernsehen das jüngste Gericht

 

Dies ist es aber nicht , in keinem Fall

den Medien und dem Gierschlund ist das sehr egal

Terror Terror , rund um Allah il Akhbar

als käm der der Luzifer selbst aus einer SM Nacktbar

 

Und unsere pharisäerischen Christen

sollten sich selbst mal besser ausmisten

und bevor sich jeder dreist  mit Finger tut beschweren

ist doch beinahe vor jeder Haustür  massiv zu kehren

 

In den meisten Kellern wohnt der Leichen Tod

damit verdienen  sie ihr täglich Brot

und mästen quälend  ihre  Speise - Tiere

auch da sterben  Menschen vor lauter Gegiere.

Befreit aus dem Morast

Klingt gut

 hat aber kein Herzblut

wirkt naturell

doch klebt auf der Stell

 

Der Greis beim 100 Meterlauf

fällt nach 50 Meter  in den Schlamm

so gehts ihm nach dem Herzschrittmacherkauf

Mir  wirds beim Hinsehen schon  klamm

 

Alte wollen jung sein auf Teufel komm raus

doch diese  Rechnung geht nicht auf

und schaut der Alte in den  grossen Spiegel

er wird nicht schneller als ein Igel

 

und so flüchtet er in alte Zeiten

als er  für den Adolf tat erkalten

in Sibirien musst er unschön leiden

heut gehört er zu den Pegida-Dumm -Gestalten

 

Zurück zur Rennstrecke liegend im Dreck

tragen sie den Deppen weg

Der Herzschrittmacher geht nicht mehr

Der Kerl ist tot, das Leben ist nicht fair.

Der Hetzkasper

Der Hetzkasper

Gejagt von seinem Eiterpenis
und der umgebauten Gebärmutter seiner Enis
entwickelt sich sein Hass gegen jegliches Anderssein
da halfen ihm auch nicht seine blonden Kinderlein

Denn Enis , die eine Sophia war
bei Bohlen auch ein Superstar
ist auch nicht gerade semmelblond
und auch gar nicht ein James Bond

Und so geriet er langsam aus den Fugen
es wuchs der Hass gegen vieles auch dem Juden
und jetzt jeder Flüchtling der ist ihm recht
und so hackt er rum wie ein nervender Specht

Jeder Mensch , egal ob gross ob klein
macht er gleich zu einem verkackten Ausländerschwein
obwohl seine Mutter war auch selbst vertrieben
kann man solch einen Menschen noch lieben ?

Wer hat diese Dummheit einst gesät
jetzt das zu ändern dafür ist es viel zu spät ?
Ich weiss es nicht , aber ich hoffe doch
aber solche Brut kriecht grad aus jedem Loch

Und so auch er , sein Name ist ja Kasper
in jede Nazinische tappt er
ich hol grad mal meine fettige Bratpfanne
zack fällt er um wie eine Norweger - Tanne

Mutterraub

Mutterraub

Wer mir meine Mutter raubt
und dabei nur nach Zwietracht strebt
 auch noch an den sogenannten Herrgott glaubt
der hat für mich  viel zu lang gelebt

Die Gier der Menschen kennt nur wenig Halt
das ist ja gleich bei jung wie alt
Sie übersieht auch der Mutter Kinder
kein Wunder wenn man lebt nur wie ein Blinder

Vertrieben ist das Zauberwort
deshalb reisst es immer mir die Mutter fort
sowohl in Seel , in Geist und auch im Herzen
das erfüllet mich zutiefst mit argen Schmerzen

Es geht zu Ende

Es geht zu Ende

sprach die Ente

keine Zeit verschwende

behende , behende

 

Ja, sprach der Leichengräber

sei erst mal tot

will das der Lebensgeber

oder sieht der wegen mir dann rot?

 

Sterbehilfe hat keine Gnaden

oder nimm du besser den Spaten

du bist enttäuscht von deinem Sein

deine nutzloses  Atmen geht dir auf den Leim

 

Die Ente schaut verdutzt

doch dann hat sie ins Loch geschupst

den armen Leichenmann

nun war der wohl eher dran.

Moritata frustrata

Wenn die Füsse dauerbrennen

Schäubles Rollstuhl ständig fährt

möchte man so Manchen hängen

doch das wär jetzt grad verkehrt


Windiger als die vielen Behauptungen

ist des Wetter Winde und dies gilt auch ohne Beglaubigungen

Es ist so trocken in Natur und Hirn

egal das Gras oder die Menschen im Zwirn


Und die Sonne sie scheint

als ob sie hemmungslos weint

nur auf Dauer verbrennen dann unsere Herzen

und wir darben dahin in höllischen Seelenschmerzen


Und so lebe ich in geschützten Schatten

empfinde die Menschen meist als elende Ratten

und sehne mich nach grossen ,friedlichen Festen

ich gäb da sicherlich gern meine Kochkunst zum Besten


Blumen Human

Blumen is human

plastic ist taktik

Pflanzen sind erdern

Künstlich ist es nicht

 

Aus der Erde geboren

sind beide, unentgeltlich

der Mensch geht verloren

durch das Plastik Wirrwar

 

Die Natur agiert meist defensiv

der human being  eher agressiv

doch ist der Mensch am Ende

sieht er den Wald nur als Gelände

 

vor lauter Technik sich als billige  Atrappe

und was aus Holz ist wird später mal

und das ist nicht egal

wohl irgendeine Pappe

 

Und dann, ja dann

ist das Leben verloren, du Mann

die Pflanze aber blüht

bis sie in der Sonne verglüht.

Muttertag

Oh Mamma

du bist der Hammer

oh Mutter

so kostbar wie ein Fischkutter


Ich nuggelte an deinem Busen

dafür tatest du mich schmusen

auch bin ich voller Liebe

durch deine sanften Hiebe


Jetzt bist du steinalt

und ich bin innerlich so kalt

doch alles ist jetzt gut

ich lieb dich bis aufs Blut

Oh Tempora ,Oh Mores

Oh Tempora , oh mores,

das ist doch Kokolores -

andere Zeiten, andere Sitten

oft glaubt man,es geht nur um grosse Titten.

 

Dabei sind Körperteile ,das ist wahr,

im höchsten Maße austauschbar -

nur mit dem zweiten neuen Schädel

hält man's wohl  gar nicht mehr für edel.

 

Ich bin halt wie ich bin,

nur das macht für mich Sinn

egal von drinnen oder draussen,

alles andere erfüllt mich mit Grausen.

Im Märzen der Bauer

Nun , ich hab höchstens noch das Gemüt eines Bauers.

Auch möchte ich ständig Pflanzen und Blumen anpflanzen

Auch hätte ich gerne eine Kuh und ein Schwein in 2 verschiedenen Ställen stehen

Auch würde ich beiden genügend Auslauf geben

Ja ich würde mit Beiden sogar Kaffeetrinken gehen.

Und später dann , würde ich sie bitten, mir ihr Fleisch zu lassen.

Am besten wäre es , sie würden sich selbst schlachten . Und an der Stelle

wo sich ihr Fleisch abschneidet, wüchse sofort Neues nach. Nachhaltigkeit de luxe wäre das.

Und es würde dann neues Fleisch nachwachsen Und ich wäre froh. Ich hätte mein Fleisch

Und die Tiere würden weiter leben. Und jeden Tag gäbe uns die Kuh freiwillig

ihre Milch. Und auch da: Sie würde ihren Käse selbst machen.

Dann könnte auch sie jeden Tag ein wenig Milch für den Eigenbedarf haben.

Und die besten Kartoffeln  würde ich mit der Sau teilen

Und die dürfte sich suhlen im Schlamm jeden Tag. Und sonntags gingen wir alle

3 zusammen spazieren, so glücklich und so wohl genährt.

Und die Scheiss Veganer , die das sehen und hören würden

würden kotzen , und kotzen und kotzen. Weil, dann wären sie nicht mehr die Guten,

sondern nur die Neidischen und die Bösen Und meine Kuh und meine Sau , die würden diese

Menschen ausgrunzen und ausmuhen und ich auslachen.

Aber ich hätte mein Fleisch, die Tiere ihr Leben

und ich noch Käse und ich vor allem einen Bauernhof

Kalt warm kalt

Kalt warm kalt

 ob für jung , ob für alt

so ist dieser Winter dieses Mal

egal das ist mir schnurzegal


Im Frühling werd ich wieder munter

oft sind da die Flüsse landunter

und dieses Mal interessiert mich das

denn ich besitz jetzt und  das ist kein Spass


einen süssen kleinen Garten

aber eben an einem Fluss

und da will ich nicht durch Wasser waten

sonst stellt sich ein schnell Überdruss


denn da gibts so sagt man einen Sumpf

die Kombi mit Wasser nässt die Strumpf

aber ich will doch nur da etwas chillen

oder etwas Schwein und Tofu grillen


es ist besser schon jetzt dran zu denken

sonst kann man sich die Idylle schenken

und so ist es jetzt noch kalt warm kalt

und das gilt für jung und alt alt

Normal

ich bin da und du nicht mehr

ein Schuss in den Rücken

ich bin verlassen und so leer

und du sorgst nicht mehr für mein Entzücken


Zeitgeist lehrt mich aber cool zu sein

kalt und herzlos , dann bin ich fein

weil Gefühl ,wer braucht das schon

erstrecht wenn tot ist diese Person


Drum sich binden ist nicht smart

auch wenn das Wesen ist durchaus apart

dafür gibts ja Liebespersonal

wie für Zähne Aronal



Sowieso

Sowieso ist nirgendwo

weder hier noch auf m Klo

immerda ist wunderbar

und nicht so ein tralala

 

Ich bin dein Freund,du bist meinFreund

Drum rauchen wir auch keinen Joint

Cannabis ist einfach nicht gesund

Ich komm davon so auf dem Hund

 

Ich nehme lieber Vetiver

dann ist das Leben halb so schwer

Klar gibts das nur in der Apotheke

aber 11 Euro , das ist doch keine Knete

Suppe

Brühe wird zu Suppe

reicht für mich und meine Truppe

damit meine ich mich als Esser

Gaumen Bauch und man braucht auch kein Messer


Suppe schlürft man mit Genuss

auch ohne Zähne entsteht kein Verdruss

bleibt auch davon noch ein Rest

Suppe wird erst recht the Best


Drum koche ruhig dir ,das ist geraten

mehr und geb noch was dazu vom Garten

auch etwas Kräuter und auch leckere Wurst

und trinke hinterher was gegen Durst


Boomshakalaka  (Und dafür braucht es keinen Reim noch Sonnenschein)

Ein Blümelein ,
so zart wie der Spargel auf dem Kartoffelfeld.
Alles ist am verkehrten Platz. Und niemand ist früh darüber
Nicht einmal die Bösen dieser Welt.
Obwohl, gerade die hatten es bestellt für ihr Geld.
Doch wollten sie  vor allen Anderen und auch Dingen,
damit nur ihre Macht demonstrieren.
 jetzt sind auch sie , wie der Rest der Welt
 frustriert ob dieser globalen Unordnung

November

Düster,trist und dunkel!!

Ist es oder nicht

ich denk nach und munkel

ich glaube ich hab ne Gicht


Oder denke ich an Freitod ?

nein ich bin doch kein Idiot

Mir fehlt nur des Menschen Wonne

unsere geliebte Sonne


Ich besorge mir morgen etwas Vitamin De

das ist gut für den Geist  als auch für den grossen  und kleinen Zeh

ich habe halt wohl auch schlechte Laune

hab mich aber gut im Zaume


Jeder Monat geht vorbei



Der Diplomat

Er plappert, tackert , knattert

fuchtelt wild mit seinen dünnen Armen

Der Isis-Mann kommt ,der Diplomat der ist verdattert

zack.schnipp. Kopfhaut weg und kein Erbarmen


Die naive Politik bedauert

ja der Isis -Mann hat aufgelauert

und jetzt zack fällt auch der Kopf noch auf den Boden

und oh, der Arme verliert oh Graus  auch noch die Hoden


Laut Genfer Konvention ist das strengstens untersagt

egal das sind nur die grellen Vorboten sagt Isis Mann unverzagt

für das was kommt und für das politische Versagen

oh Gott, mir wird schlecht , es dreht sich um der Magen



Sexappeal

Sex mit 60

oh das rächt sich

das Herz, die Genitalien

der Bauch zu dick von den zu vielen Fressalien


Nein in der Liebeskunst

liegt die klare Gunst

bei den Körpern der dreissiger

die so scheint es im Bett sind meist fleissiger


Doch wenn dann die Erfahrung fehlt

und man sich durch die Techniken quält

erinnert man sich gerne an die Alten

die nicht routiniert sind und nicht so schnell erkalten


die wissen was für den Andern  ist gut

und wohin auch mit entfachter Liebesglut

und das es geht auch um Respekt und Würde

dies so scheint mir ist für viele die grösste Hürde



AFD

Auch für Dumme

weniger für Kluge

Nicht nur für Junge

auch für Alte,Gute

 

Wer setzt sich da am Ende durch

Falke oder Lurch

Seriös der Herr Lucke

was ist  wenn er ne Tucke (ist)?

 

Nazis  soft oder seicht

Bekommt man da das Kotzen leicht?

Sind denn die anderen viel besser?

gehört nicht Seehofer,gar Gabriel  unters Messer ?

 

Prügel für den Nichtwähler wär'n nicht schlecht,

aber eigentlich ist diese Entwicklung nur gerecht -

denn wer die Verantwortung auf andere schiebt,

der muss nehmen was er dann am Ende kriegt !!

 

 

Facialis

Oi , ich habe Facialis,

nein nicht durch Digitalis

sondern durch grelles Plastik

das ist das Gegenteil von Fantastic

 

Also der Mund hängt schief

und Küssen ist mir jetzt verboten

es passierte nicht während ich schlief

ist dies jetzt des Todes Vorboten?

 

Denn mich traf auch ein kleiner Schlag

und das als ich aktiv war am hellichten Tag

ich weiss es nicht, aber ich leide

und obwohl ich Licht jetzt grundsätzlich meide

 

ich verabreiche mir Salben und Tropfen

und meide auch auf dem Balkon das Umtopfen

und trinke viel mit Magnesium

und mache Gymnastik, sei es drum